Neophytenbekämpfungseinsatz

Am Mittwoch 11. Juni findet der Neophytenbekämpfungseinsatz, eine Zusammenarbeit der LUEK (Lausner Umwelt, Energie- und Entsorgungskommission) und dem Naturschutzverein Lausen statt.
Auf Grund des im vergangenen Jahr erstellten Neophyteninventars auf dem Gebiet der Gemeinde Lausen, wollen wir am Ufer der Ergolz unter anderem das Springkraut und den Knöterich bekämpfen mit dem Ziel eine weitere Ausbreitung zu verhindern.
Arbeitszeit ist zwischen 18.00h bis 20.00h. Es gibt viel zu tun, drum sind wir froh um jede Hand.
Viel wird vom Bach aus geschehen. Darum wenn möglich Stiefel mitnehmen. Wer keine hat, kann die entfernten Pflanzen zum Depot tragen. Wir zählen auf eure Unterstützung!
Im Anschluss offeriert die LUEK einen Imbiss und etwas zu trinken.

Hier können Sie das Inserat der LUEK im Gemeindeanzeigers vom 30.Mai 2014 anschauen.
Herzlichen Dank für die Hilfe!

Über eine Anmeldung freuen sich:

Anja Oehler

anja.oehler(at)lausen.bl.ch

061 926 82 42

Martin Grauwiler

martin.grauwiler(at)nvl.ch

061 921 56 11